FAQ's

Hier auf dieser Seite möchten wir die Gelegenheit nutzen die meistgestellten Fragen zu beantworten.
Haben Sie weitere Fragen? Wir freuen uns auf Ihren Anruf und sind gerne bereit Ihnen Auskunft zu geben.

Zu welchen Zeiten ist jemand persönlich im Büro erreichbar?

Das Büro in Burbach ist Montag und Mittwoch von 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr, sowie jeden ersten Donnerstag im Monat von 16.00 Uhr bis 19.00 Uhr besetzt. Das Büro in der "Alten Schule" in Burbach-Holzhausen ist jeden Dienstag von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr besetzt.

 

 

Kann ich den Verein auch finanziell unterstützen?

Durch Spenden und Mitgliedsbeiträge (15€ pro Jahr, Mitgliedsantrag hier herunterladen) können Sie die tägliche Arbeit des Vereins entscheidend fördern.

 

 

Welche "Kassenleistungen" können direkt abgerechnet werden?

Wurde bei Ihnen oder Ihren Angehörigen eine Pflegestufe bewilligt, haben Sie über verschiedene Leistungen der Pflegekasse die Möglichkeit, die Unterstützung durch unseren Verein zu finanzieren, z. B. im Bereich der stundenweisen " Verhinderungspflege" (§ 39 SGB XI) + zusätzliche Betreuungs - und Entlastungsleistungen ( §45b SGB XI). Sprechen Sie uns an, wir helfen Ihnen gerne weiter.

 

Wann und wie oft können Einsätze der Helfenden Hände stattfinden?

Jeder Einsatz ist ein individueller Einsatz und wird nach Ihren Bedürfnissen (über Beratung, Termine vor Ort, Mitarbeiter-Angehörigengespräche, ect.) entsprechend organisiert. Es ist uns ein Anliegen, dass "die Chemie" zwischen unseren Mitarbeitern und Ihnen oder Ihren Angehörigen "stimmt". Auch Nachtbetreuung ist nach Absprache möglich.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Helfende Hände e.V. Burbach