Neuigkeiten

Herzlichen Dank an Fr.Pohl, Fr. Reschke und Fr. Thomas für die sehr gute Organisation und den wunderschönen Mitarbeiterausflug zur Abtei Marienstatt!

 

 

   

                 Helfende Hände e. V. Burbach

 

                                  ... seit 30 Jahren im Einsatz für die Menschen vor Ort!

 

 

 Wir suchen Sie!


           Sie sind freundlich und aufgeschlossen?
                         Sie möchten Menschen mit Hilfebedarf stundenweise betreuen?

                       Sie sind Hausmann/ -frau, Rentner/in, Schüler/in ab 18 Jahre, berufstätig?

 

     Kommen Sie in unser Team!

 

                                                                                            Unsere Ziele/ Aufgaben

                                                                                                    Entlastung von pflegenden Angehörigen

                                                                                                                       Hilfe zur Selbsthilfe

                                                                                                      Unterstützung in der Hauswirtschaft

                                                                                                                 Besorgungen + Begleitung

                                                                                                                       Wir bieten

                                                                                                           Qualifizierungen / Fortbildungen

                                                                                       Beschäftigung nach Aufwandsentschädigung / Minijobbasis

                                                                                                               Regelmäßige Teamgespräche

                                                                                                                         Mitarbeitertreffen

                                                                                                                      Flexible Arbeitszeiten

 

                                                        Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!  

  

                                                               Helfende Hände e. V. Burbach

                                                                                           Nassauische Str. 3, 57299 Burbach

      02736/ 4907123, info@helfendehaende-burbach.de

 

Mai 2019

Samstag, den 18.05.19 + Sonntag, den 19.05.19

800 Jahre Burbach- Jubiläum

 

   ... Popcorn und Süßigkeiten in der Römerpassage...

                   Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Montag, den 06.05.19

Vorstellung der Helfende Hände e. V. Burbach in der Seniorenrunde Oberdresselndorf

Dorfgemeinschaftshaus

 

Samstag, den 04.05.19

30 Jahre Helfende Hände e. V. Burbach

Ausflug zur Abtei Marienstatt für alle Mitarbeiter/innen

 

März 2019

Montag, 18.03.19, 19:00 Uhr- Runder Tisch für alle Mitarbeiter/innen Helfende Hände e. V. Burbach

Dorfgemeinschaftshaus ODF

 

Dienstag, 26.03.19, 18:00 Uhr

Jahreshauptversammlung

Bürgerhaus Burbach

 

 

Februar 2019

Dienstag, 26.02.19, 14:00-17:00 Uhr- Mitarbeiter/innenqualifizierung

Notfälle im Alter, Christine Jung

Christuskirche Zeppenfeld,

Helfende Hände e. V. Burbach+Hand in Hand e. V. Neunkirchen

 

 

 

 

                      Wir wünschen Ihnen ein frohes neues Jahr und alles Gute für 2019!

                                                 Ihr Team der Helfende Hände e. V. Burbach

 

 

 

November 2018

 30 Jahre Helfende Hände e. V. Burbach

 10.11.18- Jubiläumsfeier im Bürgerhaus Burbach

 

 

September 2018

14.- 22.09.2018- Aktion " Herz zeigen" im dm- Drogerie- Markt Burbach

Infostand Helfende Hände e. V. Burbach

 

" Ein herzliches Dankeschön an Fr. Runge und das gesamte Team der Burbacher dm- Filiale für die Möglichkeit der Teilnahme und für die sehr nette Begleitung!" 

Einsatzleitungen Helfende Hände e. V. Burbach

 

 

21.+ 22.09.18, 28.+29.09.18- Mitarbeiter/innenqualifizierung

DAA Schulung Neunkirchen- Grundkenntnisse Pflege / Demenz...

Hand in Hand e. V. Neunkirchen

 

 

Montag, 03.09.18- Runder Tisch für alle Mitarbeiterinnen Helfende Hände e. V. Burbach

Bürogebäude Burbach

 

 

August 2018

Dienstag, 28.08.18, Neunkirchen- Mitarbeiter/innenqualifizierung

Andrea Faller- " Selbstmanagement und Reflexionskompetenz"

Christuskirche Zeppenfeld, Hand in Hand e. V. Neunkirchen

 

Juni 2018

Di, 26.06.18, Neunkirchen- Mitarbeiter/innenqualifizierung

DAA Schulung, Fr. Chevalier- "Hygiene, Hauswirtschaft"

Christuskirche Zeppenfeld, Hand in Hand e. V.  Neunkirchen

 

 

April 2018

Dienstag, 24.4.18, 9:30- 16:30 Uhr-Mitarbeiter/innenqualifizierung

"Im Alter in Form-Potenziale in Kommunen aktivieren"

Bagso- Schulung, Hand in Hand e. V. Neunkirchen

DRK Schulungsraum Neunkirchen

 

 

Montag, 16.4.18, 19:00 Uhr- Runder Tisch für alle Mitarbeiter/innen Helfende Hände e. V. Burbach

Bürogebäude Burbach, Nassauische Str. 3

 

 

März 2018

05.03.18, 18:00 Uhr

Jahreshauptversammlung

Bürgerhaus Burbach

 

 

 

21.02.18 Gründung des Verbundes " Sorglos", Audi BKK in Kooperation mit Helfende Hände e. V. Burbach + Hand in Hand e. V. Neunkirchen

 

Februar 2018

 

21.02.18 Gründung des Verbundes "Sorglos"

 

Lückenschluss im südlichen Siegerland

„Helfende Hände“, „Hand in Hand“ und Audi BKK gründen „Verbund Sorglos“

„Gemeinsam sind wir stark“, so kommentierte Marlies Schindler, die 1. Vorsitzende des Neunkirchener Vereins „Hand in Hand“ die Unterzeichnung des Kooperationsvertrages mit den „Helfenden Händen“ aus Burbach und der Audi BKK. Seit Jahren unterstützen die beiden gemeinnützigen Vereine hilfsbedürftige Menschen im südlichen Siegerland. Durch die Mitwirkung der Audi BKK im neu gegründeten „Verbund Sorglos“, soll die Hilfe für pflegende Angehörige, insbesondere die von Demenzkranken, auch für die Zukunft gesichert sein.

Seit neun Jahren existiert in Neunkirchen die Initiative „Hand in Hand“. „Der Wunsch nach einem Unterstützungsangebot kam damals aus der Bevölkerung“ erinnert sich die Geschäftsführerin Bettina Großhaus-Lutz. Mit einer Einsatzleitung und drei Helferinnen habe man seinerzeit begonnen. „Inzwischen betreuen 121 Helferinnen und zwei Helfer 170 hilfsbedürftige Menschen.“ Ähnlich gestaltet sich die Situation in Burbach. Dort existiert das niederschwellige Angebot bereits seit 30 Jahren, erzählt die Vereinschefin Bärbel Müller-Späth. Auf 150 Kunden kommen 60 Mitarbeiterinnen und.

Einerseits möchte man den kranken und oftmals alten Menschen die Möglichkeit geben, in ihrer häuslichen Umgebung weiterhin möglichst selbstbestimmt zu leben. Andererseits sollen deren Angehörige in der Pflege entlastet werden.

Einen Menschen zu pflegen, insbesondere eine Person, die an Demenz erkrank ist, stellt physisch wie psychisch eine große Herausforderung dar. Darum ist es für die pflegenden Angehörigen wichtig, Entlastungsangebote anzunehmen. „Das schafft Freiräume, schützt vor Überlastung und verhindert, dass die Demenz eines Familienmitglieds das eigene Leben vollständig bestimmt“, weiß Torsten Jentsch, Leiter der Audi BKK im Siegerland.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erledigen daher genau das, was den pflegenden Angehörigen nützt: „Das umfasst das breite Spektrum vom Einkaufen bis zum Kochen und vom stundenweisen Betreuen des zu Pflegenden bis zur Hausaufgabenhilfe bei deren Kinder“, wissen die Helferinnen und Helfer. Insbesondere bei den älteren Menschen, deren körperliche und geistige Fähigkeiten nachlassen, hilft das geschulte Personal von „Hand in Hand“ und „Helfende Hände“ bei der Unterstützung der Alltagsbewältigung die Lebensqualität zu verbessern, Vereinsamung und Isolation zu verhindern. Sind die zu betreuenden Menschen zudem demenzkrank, erfordert dies eine individuelle und kompetente Zuwendung. Aber auch junge Familien, nehmen die Hilfe der Vereine gern an, beispielsweise wenn die Mutter durch eine schwere Krankheit die Betreuung der Kinder vorübergehend nicht selbst übernehmen kann.

Die Gründung des „Verbund Sorglos“ und die Kooperation mit der Audi BKK garantieren all diese Angebote auch in Zukunft. „Die Audi BKK ist eine im Siegerland stark verwurzelte Krankenkasse. Wir sind uns der Verantwortung für die Menschen in der Region bewusst“, erklärt Torsten Jentsch. „Nicht selten verweisen wir Hilfesuchende an die beide Vereine in Burbach und Neunkirchen, somit stand für uns außer Frage, dass wir deren regelmäßige Qualifizierungsmaßnahmen und Schulungen finanziell unterstützen.“

„Aus der sozialen Infrastruktur der beiden Gemeinden Burbach und Neunkirchen sind unsere Angebote nicht mehr wegzudenken“, wissen Müller-Späth und Schindler und sehen in der Kooperation mit der Audi BKK die logische Konsequenz einer über die Jahre positiv verlaufenden Entwicklung. „Der Verbund „Sorglos“ stellt die optimale Ergänzung zum gemeindenahen Verbund Atempause dar und schließt damit die Lücke im südlichen Siegerland“, so die beiden Vorsitzenden.

 

 

 

Dienstag,27.2.18, 15:00 Uhr- Mitarbeiter/innenqualifizierung

rechtliche Grundlagen SGB V, SGB XII, Betreuungsrecht, Unfall- und Haftpflichtversicherung + Unterstützungsmöglichkeiten vor Ort

Christuskirche Zeppenfeld

Fr. Großhaus-Lutz / Senioren - Service - Stelle Neunkirchen

 

 

2018

 

 

 Dezember 2017

So, 03.12.17

Herzlich Willkommen im Adventscafé der Helfenden Hände

auf dem Weihnachtsmarkt Niederdresselndorf

 

Selbstgemachte Torten und frisch gebackene Kuchen bei duftendem Kaffee und Kerzenschein

in der "alten Schule Niederdresselndorf"

 

Sa, 9.12.17 + So, 10.12.17

Besuchen Sie uns auch auf dem Weihnachtsmarkt Burbach.

Wir wünschen Ihnen eine gesegnete und fröhliche Adventszeit.

 

Ihr Team der Helfende Hände e. V. Burbach

 

 

November 2017

So, 05.11.17; 14:00 - 17:00 Uhr

Waffelverkauf beim Bücherflohmarkt / Hellertalschule Burbach

 

 

September 2017

Runder Tisch am 11.09.2017

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Helfende Hände e.V. Burbach